*
Färben Text
blockHeaderEditIcon

Aluminium färben:
Zwei Verfahren für Ihre wunschgemäße Optik

Elektrolytisches Färbeverfahren / 2-Stufen Colorverfahren

Beim elektrolytischen Färbeverfahren werden die Aluminium Werkstücke nach dem Eloxieren in einem zweiten Verfahrensschritt mittels Wechselstrom in einem färbenden metallsalzhaltigen Elektrolyten eingefärbt, dessen Metallionen tief ins Aluminium eindringen (2-Stufen Colorverfahren).

Durch die Anwendung von Salzen der einzelnen Metalle und entsprechenden Arbeitsbedingungen entstehen unterschiedliche Färbungen am Porengrund der Oxidschicht. Dabei richtet sich die erreichte Farbintensität nach der abgeschiedenen Metallmenge; mit zunehmendem Einfärbungsgrad werden die Poren der Aluminiumoberfläche mehr und mehr mit Metallsalzen gefüllt - der Farbton wird dadurch dunkler.

Durch den nun folgenden Sealingvorgang schließen sich die Poren der anodisierten Oberfläche. Es können keine Fremdstoffe mehr aufgenommen und absorbierte Stoffe (z. B. Farbstoffe oder Salze) nicht mehr abgegeben werden. Aufgrund des Sealingvorgangs wird die Färbung durch die äußere transparente Schicht hindurch sichtbar. So schaffen wir im Ergebnis eine beeindruckende Lichtechtheit.

Folgende Farbtöne sind bei Struwe Eloxal verfügbar (Bezeichnung nach EURAS):

• Hellbronze/Titan/Edelstahl (C31 + C32)

• Mittelbronze (C33)

• Dunkelbronze (C34)

• Schwarz (C35)

Aluminium Tauchfärbung bei Struwe Eloxal

Beim Tauchfärbeverfahren werden die transpartenten Eloxal Schichten in ein Farbbad eingetaucht. In den verfahrenbedingten Poren lagern sich durch Absorption Farbpartikel ein. Auf diesem Weg ist eine große Anzahl von Farben realisierbar.

Die erreichte Farbintensität hängt von der Menge des von der Schicht aufgenommenen Farbstoffes und der Eigenschaft der Oxidschicht ab. Die Farbstoffe müssen tief in die Schicht eindringen. Mit zunehmenden Einfärbungsgrad werden die Poren der Aluminiumoberfläche mehr und mehr gefüllt; der Farbton wird dadurch dunkler.

Mit diesem Verfahren erzeugen wir bei Struwe Eloxal die Farbtöne

• Neusilber/Hellgold (EV2)

• Gold (EV3)

Auch beim Tauchfärbeverfahren schließen sich die Poren der anodisierten Oberfläche durch den Sealingvorgang. Absolute Lichtechtheit ist garantiert.


Eloxieren  

Mechanische Bearbeitung

Seiten-Block_Slider Produkte
blockHeaderEditIcon

Zeitlos schön:
Die formvollendete Aluminium-Veredelung des Eloxierers

Färben Block 1
blockHeaderEditIcon


Das Farbspektrum im Elektrolytischen Färbeverfahren von Struwe Eloxal in Schmallenberg

Elektrolytisch gefärbt:
Farbpalette von C31 (hell) bis C35 (schwarz)

Färben Block 2
blockHeaderEditIcon

Ein perfektes Ergebnis aus der Aluminium Tauchfärbung bei Struwe Eloxal in Schmallenberg

Tauch-gefärbt:
Goldfärbung (EV3) im Aluminium Tauchfärbeverfahren

Kontakt neu
blockHeaderEditIcon
Aluminium ist der Werkstoff, auf den wir uns bei Struwe Eloxal in Schmallenberg spezialisiert haben.




Aluminium ist unser Werkstoff. Mit den Services in unserer Schleiferei, Eloxierung und Färbung stehen wir Ihnen rund um die Oberflächentechnik und Veredelung Ihres Produkts zur Verfügung.
 

Bei Struwe Eloxal in Schmallenberg freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme.
Kontaktieren Sie uns jetzt!

Footer
blockHeaderEditIcon

© 2017-2018 STRUWE ELOXAL GMBH

IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZSITEMAP

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail